Lug und Betrug – Präventionstheater (nicht nur) für Seniorinnen & Senioren

Bürgerhaus Graben – Enkeltrick, Zetteltrick, falscher Polizist, Gewinnmitteilung usw., immer wieder liest man von Betrügereien, bei denen Seniorinnen und Senioren um ihr Erspartes gebracht werden.

Wie kann man sich davor schützen? Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg geht nun in Kooperation mit der Theatergruppe Musikverein Graben neue Wege in der Präventionsarbeit.

In einem Theaterstück sehen Besucherinnen und Besucher – lebendig und mitreisend dargestellt – wie schnell man Opfer von Betrügern werden kann. In Szenen, wie aus dem richtigen Leben, werden die Schauspielerinnen und Schauspieler verschiedene Betrügereien vorspielen. Im Anschluss gibt die Kriminalpolizei Tipps und Informationen, wie man sich vor derartigen Straftaten schützen kann.

Termine:
• Montag, 18.10.2021, 18:00 Uhr
• Dienstag, 19.10.2021, 18:00 Uhr
• Mittwoch, 20.10.2021, 18:00 Uhr

Der Besuch der ca. eineinhalbstündigen Theatervorstellung ist kostenlos.

Eine Anmeldung bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle ist für alle Besucher unter der Telefonnummer 0821 323-3737 unbedingt erforderlich und ab sofort möglich.

Die Veranstaltung kann nur unter den dann gültigen Corona-Auflagen stattfinden.