06.01.2019

Dreikönigskonzert

Zum Dreikönigskonzert 2019 präsentiert das Kulturbüro das Königsbrunner Kammerorchester unter der Leitung von Christoph Teichner, Kulturpreisträger des Jahres 2017.
Die musikalische Reise in die Welt der Opern von Wolfgang Amadeus Mozart und seinen Zeitgenossen wird gesanglich dargestellt vom Universitätschor Augsburg mit 150 Mitgliedern unter der Leitung von Dr. Andreas Becker und den Solisten Laura Faig (Sopran), Elisabeth Lottner (Alt), Victor Schiering (Tenor) und Daniel Böhm (Bass). Zu hören sind Ausschnitte aus den Opern „Don Giovanni“, „Figaros Hochzeit“, „La clemenza di Tito“ und „Die Entführung aus dem Serail“ von W. A. Mozart sowie Auszüge aus „Orpheus und Eurydike“ von Christoph Willibald Gluck und »Amadis de Gaule« von Johann Christian Bach. Das im Jahre 2013 gegründete Kammerorchester zählt rund 30 begeisterte Musiker. Neben dem bekannten Repertoire aus Barock und Klassik liegt ein Schwerpunkt des noch jungen Orchesters n der Wiederaufführung von unbekannten Kompositionen des 18. Jahrhunderts.
Besonders freut sich Ursula Off-Melcher, die Leiterin des Kulturbüros, auf die bereits bewährte sehr gute Zusammenarbeit mit Christoph Teichner und Andreas Becker: „Beide Orchester- und Chorleiter waren bereits zu anderen Dreikönigskonzerten aktiv, jedoch noch nie gleichzeitig.“
Der Vorverkauf startet am Freitag, 2. November im Kulturbüro in Königsbrunn. Online sind die Tickets ab Montag, 5. November über das Ticketportal www.reservix.de erhältlich. Die Karten sind je nach Kategorie erhältlich für 16€, 19 € oder 22 €.
Öffnungszeiten Kulturbüro:
Montag und Freitag 8.00-12.30 Uhr
Dienstag 7.00-16.00 Uhr
Donnerstag 8.00-12.30 und 14.00-18.00 Uhr

Bild: Stadt Königsbrunn