Klassik im Kino – die Nachfrage steigt

Die neue Klassik Live-Kinosaison 2017/18 im Cineplex Königsbrunn startete am 20. September mit der Zauberflöte. Die Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London wurde durch die große Nachfrage sogar in 2 Sälen übertragen. Durch den persönlichen Empfang am roten Teppich inkl. Sektempfang und kleinem Opern-Kulinarium in den Pausen, sowie der Mischung aus Schick und Kino, erfreut sich die Klassikreihe stetig mehr Beliebtheit.

Gezeigt werden unterschiedliche Werke der Klassik. Ob Oper oder Ballett – alle Reihen haben ihre Anhänger, die leidenschaftlich im gemütlichen Kinosessel der klassischen Musik lauschen. Die Live-Übertragungen sind meist Englisch mit deutschem Untertitel. Aber auch eine deutschsprachige Oper befand sich schon darunter. Die treuen Anhänger der Klassik Reihen aus dem Royal Opera House in London haben sich bereits zu Beginn der Saison Tickets für alle Vorstellungen gesichert. Nicht die schlechteste Idee, bereits im Januar wird zu Rigoletto wieder ein zweiter Saal geöffnet. Jedoch wissen immer noch nicht alle Kino- bzw. Klassikfans, dass die Cineplex Kinos der Kinogruppe Rusch Opern live übertragen.

Die aktuelle Kinosaison läuft noch bis Juni 2018.