17.01.2020 bis 16.02.2020

Bernd Rummert und Christoph Dittrich – Ausstellung im Kunsthaus Schwabmünchen

Am 17. Januar 2020 startet die Ausstellung „Malerei und Skulptur“ von Bernd Rummert und Christoph Dittrich im Kunsthaus Schwabmünchen um 19:30 Uhr mit einer Vernissage. Bis 16.02.2020 können interessierte die Ausstellung zu folgenden Zeiten besuchen:  Mo, Di, Do von 9:30-12:30/Mi von 11:00-15:00/So von 14:00-17:00

Christoph Dittrich beschreibt seine Arbeit so:
„Der Arbeitstitel meiner aktuellen Serie ist reasons. Ich setzte eine Farbfläche auf die Leinwand, die für mich den Grund bietet darauf eine Form zu setzen.
Diesen Vorgang wiederhole ich so oft, bis daraus ein räumliches Gebilde entsteht. Das wegführende Motiv ist die Erkundung der Räume, wodurch ich diesen Formen eine Referenz bescheinige, die diese Räume zu Entstehungsgebieten macht. Ich betreibe Feldforschung. Der Bildraum wird dadurch erzeugt, indem ich die sinnliche Qualität der Farbe mit malerischer Qualität verbinde.“

Bernd Rummert zu seinen Skulpturen:
„Neben ganz jungen Arbeiten zeige ich in dieser Ausstellung auch retrospektive Objekte, die im Bezug zu den neuen Skulpturen stehen.
Meine Arbeiten mit textilfremden Materialien finden durch meinen Einfluss den Weg zum Gewebe.
Ich versuche Wertzusammenhänge in Bezug auf Material und Verarbeitungszeit zu hinterfragen und formale Lösungen anzubieten.“